Sonderausstellung »Das Zebra und der Kolibri«

Wann:
So 13.09.2020 bis So 21.02.2021
Wo:
Barockschloss Rammenau auf Karte zeigen
Preise:
Es fällt lediglich der normale Eintritt in die Schlossanlage an.
Für Kinder geeignet:
ja, ohne Altersangabe
dauerausstellung Ausstellung
dauerausstellung Sonder-Ausstellungen
familien Familien und Kinder

»Das Zebra und der Kolibri« 

Die Ausstellung basiert auf den Geschichten der Berliner Autoren Claudia Opitz und Sebastian Köpcke. In Versform erzählt und in farbigen Bildern anschaulich illustriert, gehen die Besuche auf eine Reise, die sie durch drei Bücher führt: »Das Zebra und der Kolibri – Begegnung im Dschungel«, »Verlässliche Freunde« und »Auf großer Fahrt«. Zebra und Kolibri sind sprechende Tiere, die der Zufall zusammenbringt. Das Zebra, ein Zirkusakrobat, kennt nur das behütete Leben in der Obhut des Menschen. Der kluge Kolibri führt ihn sicher durch alle Gefahren des wilden Regenwaldes. Am Ende sind sie unzertrennlich und froh, dass sie sich gefunden haben. Fortan wollen sie gemeinsam durchs Leben gehen und alle Abenteuer miteinander bestehen. Zu sehen sind 30 großformatige Bildtafeln mit farbenfrohen Illustrationen und ausgewählten Textpassagen. Es gibt verschiedene Bilderspiele und Anregungen zum Basteln, Malen und Selberschreiben. Besucher können ihre eigenen Arbeiten in einer Galerie einbringen. Ein Kurzfilm zum Buch kann rund um die Uhr geschaut werden.

Die Sonderausstellung ist bis zum 21. Februar 2021 im Kavaliershaus zu sehen. Zur Nikolausmanufaktur am 06. Dezember führen die Autoren erneut durch die Ausstellung. 

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (46 km)

Informationen zur Ankunft:

Veranstaltungsort

Barockschloss Rammenau

Am Schloss 4 | 01877 Rammenau

+49 (0) 3594 703559
rammenau@schloesserland-sachsen.de