Konzert im Barockschloss

Wann:
Sa 26.06.2021
18:30 - 19:30 Uhr
Wo:
Barockschloss Rammenau auf Karte zeigen
Preise:
25,00 Euro
Für Kinder geeignet:
nein
veranstaltungen_off Created with Sketch. Veranstaltung
konzerte_on Konzerte und Theater
Ticket online buchen

»Schlesischer Apollo: Martin Opitz und die Musik - die Wiege der deutschen Oper« - Lausitzer Barockensemble

Madrigale zur Lyrik von Martin Opitz von Heinrich Schütz, Andreas Hammerschmidt und Constantin Christian Dedekind. Vielen ist nicht bewusst, dass die deutsche Oper im Kulturraum Sachsen /  Schlesien geboren wurde. Zu Beginn des 17.Jahrhunderts, als in Florenz die Camerata Fiorentina die Oper als Wiedergeburt der antiken griechischen Tragödie feierte, wirkten zwischen Elbe und Oder der Renaissance-Komponist Heinrich Schütz sowie Martin Opitz, Begründer der Schlesischen Dichterschule und einflussreicher Dichter der deutschen Literatur dieser Zeit. Der Verein "Academia Ars Augusta" mit Sitz in Görlitz-Zgorzelec befasst sich mit der Wiederentdeckung des gemeinsamen Kulturerbes im Dreiländereck Schlesien/Sachsen/Böhmen.

Gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien über das Kulturreferat für Schlesien am Schlesischen Museum zu Görlitz und den Mitteldeutschen Barockmusik in Sachsen, Sachsen Anhalt und Thüringen e.V.

25,00 Euro | Anrecht II 18,00 Euro | 17:00 Uhr Konzertvesper inkl. einem Glas Wein 12,00 Euro

Weitere Termine

Anreise & Anfahrtsskizze

Nächstgelegene Stadt:  Dresden  (46 km)

Informationen zur Ankunft:

Veranstaltungsort

Barockschloss Rammenau

Am Schloss 4 | 01877 Rammenau

+49 (0) 3594 703559
rammenau@schloesserland-sachsen.de